Vertriebscontrolling I

Dieses Seminar kann als offenes Seminar über die Haufe-Akademie oder als individuelles Inhouse-Seminar über mich gebucht werden:

Der Vertrieb trägt entscheidend zum Unternehmensergebnis bei. Durch eine gezielte Analyse der vorhandenen Daten aus dem Rechnungswesen und der darauf aufbauenden Steuerung der Vertriebsaktivitäten können Umsatzpotenziale ausgeschöpft und Erträge maximiert werden. Voraussetzung dafür ist Transparenz durch ein aussagefähiges Vertriebscontrolling. Sie lernen, wie der Vertrieb mit Kennzahlen ganzheitlich gesteuert werden kann. Sie erfahren, wie Sie Ihren Kundenstamm analysieren und mit diesem Ergebnis den Außendienst bewerten und effizienter gestalten können.

Inhalte

Controlling und Vertriebscontrolling im Überblick

  • Ziele und Aufgaben des Vertriebscontrollings.
  • Einbindung des Vertriebscontrollings in die Organisation.
  • So entwickeln Sie Vertriebskonzepte und geeignete Steuerungsgrößen.

Kennzahleneinsatz im Vertriebscontrolling

  • Von der Besuchsquote zur Kundenrentabilität: Was können Kennzahlen messen?
  • Nachhaltige Vertriebssteuerung mit Balanced Scorecards.
  • Vertriebsprozesse mit Kennzahlen steuern und Schwachstellen erkennen.

Steuerung der Kundenbeziehung

  • Risiken und Potenziale in der Kundenstruktur erkennen.
  • Erfolg und strategischen Wert von Kunden erkennen und nutzen.

Steuerung der Verkaufsregion

  • Den Außendienst wirtschaftlich einsetzen und steuern.
  • Verkaufsberichte einfach und aussagekräftig gestalten.
  • Methoden und Fallstricke beim Vertriebsforecast.

Vertriebscontrollingkonzept entwickeln

  • Das Aktionsprogramm nach dem Seminar:
    Welche Instrumente wann und wo einsetzen?

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie,

  • wie Sie Ihr Vertriebscontrolling aufbauen bzw. ergänzen,
  • die verschiedenen Controllinginstrumente im Vertrieb erfolgreich zur Steuerung einzusetzen,
  • die ermittelten Daten kritisch zu prüfen und zu interpretieren,
  • Entscheidungen im Vertrieb betriebswirtschaftlich vorzubereiten und Ergebnisse richtig zu interpretieren,
  • den Außendienst zu steuern, ohne die Motivation zu kappen, und
  • steuernd auf die Ergebnisse Einfluss zu nehmen und den Vertriebserfolg zu sichern.

Optimaler Wissenstransfer durch eLearning. Über Ihre Lernumgebung, Ihren persönlichen Online-Bereich, steht Ihnen das eLearning Basiswissen Controlling für 12 Monate zur Nutzung zur Verfügung.

Methoden

Übungen, Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen (bevorzugt aus dem Teilnehmerkreis), Diskussionsrunden, Vortrag.

Teilnehmerkreis

Unternehmer, Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Vertriebscontroller, Außendienstmitarbeiter, Teamleiter von Vertriebsteams, Assistenten der Geschäftsführung, Mitarbeiter aus dem Innendienst, die sich die wesentlichen Grundlagen des Vertriebscontrollings aneignen wollen.

Ein kleiner Auszug aus dem Seminar: