Vertriebskennzahlen (III) – Kunden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kennzahlen, Kundencontrolling, Kundenmanagement

Ein zentrales Instrument des Kundencontrolling ist die Kundenerfolgsrechnung, die es ermöglicht, die (in der Vergangenheit) erwirtschaftete Profitabilität auf der Eben von Kunden, Kundengruppen oder Regionen zu beurteilen. Sie hat aber auch zwei Nachteile: Zum einen wird nicht klar, warum die Ergebnisse entstanden sind (Glück oder harte Arbeit?), zum anderen bezieht sie sich ausschließlich auf die […]

Kundenerfolgsrechnung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Controlling, Kundencontrolling

Mit Hilfe einer Kundenerfolgsrechnung kann die Profitabilität einzelner Kunden, Kundengruppen und Regionen ermittelt werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Kosteninformationen nach der Kundenstruktur eines Unternehmens gegliedert sind. Das ist theoretisch kein Problem, zumindest dann nicht, wenn beim Aufbau der Kosten- und Erfolgsrechnung daran gedacht wurde, auch den Erfolg von Kunden zu ermitteln. Auf jeden […]

Lassen sich Kundenverluste vorhersagen?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kundencontrolling, Kundenmanagement

Die meisten Unternehmen freuen sich über langfristige Kundenbeziehungen. Mit Kunden, die ihnen treu sind, können sie meist wirtschaftlich arbeiten und ziemlich sicher für die Zukunft planen. Manche Geschäftsbeziehungen sind auch prinzipiell auf eine gewisse Langfristigkeit ausgerichtet, etwa Versicherungsverträge oder Zuliefergeschäfte, für andere stellen Dauerkunden zumindest einen Erfolgsfaktor dar, etwa für Onlinehändler, Werkstätten oder Rechtsanwälte. Diese […]

Strategische Kundenanalyse mit Portfolios

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kundencontrolling, Kundenmanagement

Portfolio-Techniken sind zweidimensionale Analysen der Kundenstruktur. Sie wurden ursprünglich für die Beurteilung strategischer Geschäftseinheiten entwickelt, werden aber inzwischen auch regelmäßig im Bereich des Kundencontrolling eingesetzt. Das Grundprinzip ist dabei unverändert: Neben einer internen Erfolgsgröße (z. B. Lieferantenposition oder relativer Marktanteil) wird eine externe Potenzialgröße (z. B. Kundenattraktivität bzw. Marktwachstum) für die Bewertung herangezogen. Je nach […]

Prozesskosten im Kundencontrolling

Veröffentlicht Veröffentlicht in Außendienst, Innendienst, Kundencontrolling

Im Kundencontrolling ergibt sich ein bevorzugtes Anwendungsfeld für die Prozesskostenrechnung. Vielfach entstehen nämlich hohe Kosten für Prozesse der Kundenbearbeitung, die in der Kostenrechnung üblicherweise so nicht identifiziert werden können. So ist es z. B. kaum möglich, die Kosten der Auftragsakquisition nach besuchten und telefonisch betreuten Kunden zu differenzieren. Dies wäre aber notwendig, um die tatsächliche […]

Ermittlung des Kundenwerts von Bestandskunden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Controlling, Kundencontrolling, Kundenmanagement

Während die Schätzung des Kundenwertes bei Neukunden stark spekulativ ist, lässt sie sich bei einer bereits bestehenden Beziehung recht präzise vornehmen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Kunden auch namentlich bekannt sind. Vor allem im Versandhandel werden Bewertungsverfahren eingesetzt, mit deren Hilfe regelmäßig festgestellt werden kann, ob ein Kunde noch profitträchtig ist oder nicht. Basis dieser […]

Kundenlebenszyklus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kundencontrolling, Kundenmanagement, Kundenzufriedenheit

Prinzipiell hat jeder Kunde andere Wünsche und Bedürfnisse, so dass es kein allgemeines Rezept gibt, wie man ihn zufriedenstellt. Es gibt aber immerhin ein paar Gemeinsamkeiten mehr oder weniger aller Kunden. So zeigt sich nämlich immer wieder, dass es einen „Lebenszyklus“ der Kundenbeziehung gibt, teils sogar vergleichbar mit dem Produktlebenszyklus, bei dem es eben um […]