Preisanalyse

Über die Haufe-Akademie können Sie folgendes Seminar buchen:

Preisanalyse und Kostenanalyse in der Einkaufspraxis

Einsparpotenziale aufdecken – Preiserhöhungen abwehren

Sie müssen Preiserhöhungen Ihrer Lieferanten abwehren oder Einsparungen erzielen? Um Preisverhandlungen effektiver zu führen, ist eine fundierte Vorbereitung – basierend auf harten Fakten – unabdingbar. So müssen Preis- und Herstellkostenstrukturen des Lieferanten analysiert und ein klares Verständnis über dessen Preisfindung geschaffen werden. Sie erarbeiten sich das praktische Instrumentarium der Preis- und Kostenanalyse im Einkauf, können Einsparungen systematisch aufspüren und klare betriebswirtschaftliche Argumente gewinnbringend in Ihrer Preisverhandlung einsetzen.

Inhalte
So kommen Sie an die richtigen Informationen Ihrer Lieferanten
Wo Sie welche Informationen über Lieferanten finden: Lieferantenbilanzen etc.
Preisanalyse und Kostenanalyse im Einkauf: Lieferantenpreise und Kostenstrukturen analysieren, Einsparpotenziale aufspüren
Wie Lieferanten von Materialien, Baugruppen, Dienstleistungen und Investitionen kalkulieren: Vorgehen, Besonderheiten, Fallstricke.
Herstellkostenkalkulation/-analyse: Aufbau der Herstellkosten-/Zuschlagskalkulation, Berechnung von Herstellkosten der vom Lieferanten bezogenen Materialien/Leistungen.
Die Vollkostenrechnung als Basis der Herstellkostenanalyse.
Optimale Preisfindung mit der Preisstrukturanalyse; Ziel, Aufbau und Nutzen der Einkaufspreisanalyse.
Target Costing – Marktorientiertes Zielkostenmanagement; Design-to-Cost; Total Cost of Ownership (TCO).
Produktionskosten-/Kalkulationsverfahren.
Exkurs Wertanalyse
Ganzheitliche Betrachtung von Beschaffungsgütern mit der Wertanalyse.
Einstieg in die Verhandlung – Stärkung der Verhandlungsposition
Verhandlungsargumente aus der Bilanz-/Herstellkostenanalyse ableiten.

 

Sie erhalten kompakt und praxisorientiert wichtiges Wissen für Ihre Einkaufspraxis. Mit diesem Know-how profitieren Sie bereits in Ihrer nächsten realen Verhandlung:

  • Sie können Einsparpotenziale gezielt identifizieren und ausschöpfen.
  • Sie können Preise/Herstellkostenstrukturen Ihrer Lieferanten analysieren und beurteilen und verstehen, wie Lieferanten kalkulieren bzw. Preise bilden.
  • Sie wissen, wo Sie Informationen über Preis-/Kostenstrukturen Ihrer Lieferanten erhalten.

Trainer-Input, Übungen, Praxisbeispiele, Checklisten, Arbeitshilfen, Erfahrungsaustausch, Diskussion.

Buchung und weitere Informationen unter:

https://www.haufe-akademie.de/31.68